Ausstellung

IllustratorINNen

Bücher

Veranstaltungen

Informationen

Sponsoren

Phantasie I - VI

Kontakt

 

 

 

 


Begleitende Veranstaltungen

 

 

Samstag, 27.11.2010 / 16 Uhr

Ausstellungseröffnung

 

Bereits zum siebten Mal präsentieren die Mindelheimer Museen unter dem Titel „Im Reich der Phantasie VII – Buchillustrationen für Groß und Klein“ vom 28. November bis 20. Februar mehr als 500 Originalillustrationen aus über 40 Bilderbüchern von 37 international renommierten und vielfach ausgezeichneten Illustratorinnen und Illustratoren. Gemütliche Leseinseln (mit allen Büchern zu den ausgestellten Bildern) und zahlreiche begleitende Veranstaltungen laden zur vertiefenden Auseinandersetzung mit den Büchern. Die aufgrund der Vielfalt und Qualität der gezeigten Illustrationen in Ihrer Art einzigartige Ausstellung, will Kinder und Erwachsene für die Welt der Bücher und Bilder begeistern.

Musikalisch umrahmt wird die Eröffnung durch JUST AIR, das Akkordeonensemble der Städtischen Sing- und Musikschule unter Leitung von Helga Knoll-Zettl.

 

Freier Eintritt

Ort: Museen im Colleg

 


Dienstag, 30.11.2010 / 15 – 17 Uhr

Ein Nachmittag Phantasie: Für Lehrerinnen und Lehrer

 

Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten, die einen Ausstellungsbesuch mit Klassen oder Gruppen planen, erhalten Einblick in die Konzeption der Ausstellung. Nach einer kurzen Führung durch die Ausstellung werden die Lern- und Erfahrungschancen, die die Bilder und Bücher der Ausstellung bieten, gemeinsam erörtert  und mögliche Schwerpunkte aufgezeigt. Die Ausstellung ermöglicht Schülerinnen und Schülern unterschiedlicher Jahrgangsstufen wertvolle Einblicke. Sie ist zudem so konzipiert, dass unterschiedliche gestalterische Techniken sowie die verschiedenen Wege der Umsetzung des erzählenden Textes in die Bildsprache eingehend studiert werden können.

 

Eintritt frei!

Um telefonische Voranmeldung unter 0 82 61 – 69 64 wird gebeten.

Ort: Museen im Colleg 

 


Dienstag, 30.11.2010 / 18 – 20 Uhr

Ein Abend Phantasie: Für Erzieherinnen und Erzieher

 

Gerade in der frühkindlichen Bildung hat das Bilderbuch eine kaum zu überschätzende Bedeutung. An der Schnittstelle von Literatur, Kunst und Pädagogik helfen Bilderbücher bei der Förderung sprachlicher, kommunikativer und ästhetischer Kompetenzen von Kindern. Der Abend führt pädagogische Fachkräfte, die in der frühkindlichen Bildung tätig sind, in die Ausstellung ein.

 

Eintritt frei.

Um telefonische Voranmeldung unter 0 82 61 – 69 64 wird gebeten.

Ort: Museen im Colleg 

 


Mittwoch, 01.12.2010 / 15 – 16 Uhr

Vorlesestunde für Kinder

 

Für Kinder jeden Mittwoch um 15 Uhr eine stunde Phantasie, die Vorlesestunde zur Ausstellung. Allerlei Papas, Mamas, Omas, Opas, Onkel und Tanten, Mitarbeiter der Museen und Personen des gesellschaftlichen Lebens lesen vor: Wer wann was liest - das steht in der Mindelheimer Zeitung und im Internetinfoangebot zur Ausstellung.

 

Freier Eintritt für Kinder

Ort: Museen im Colleg

 


Dienstag, 07.12.2010 / 19.30 Uhr

Wie es uns gefällt I: Querbeet durch die Ausstellung

 

Mehr als 500 Originalillustrationen aus über 40 Bilderbüchern von 37 international renommierten und vielfach ausgezeichneten Illustratorinnen und Illustratoren gibt es „Im Reich der Phantasie“ zu bestaunen. Die Begegnung mit ausgewählten Geschichten „hinter“ den Bildern ermöglicht die von Franz Epple und Jürgen Gerner konzipierte, allseits beliebte Mixtur aus Führung und Lesung „Wie es uns gefällt“. Motto des ersten Rundgangs an diesem Abend: Querbeet durch die Ausstellung!

 

Eintritt 3,00 EUR

Ort: Museen im Colleg

 


Mittwoch, 08.12.2010 / 15 Uhr

„Dackel Franz sucht seinen Schwanz“

Lesung mit der Illustratorin Susi Straßer (München)

 

„Dackel Franz sucht seinen Schwanz“ – und alle suchen mit! Eines Morgens ist dem Dackel Franz das Wedeln vergangen – sein Schwanz ist weg! Hat er ihn verloren oder hat ihn gar jemand geklaut? Dackel Franz sucht seinen Schwanz und alle sind eingeladen mitzusuchen, auf dem Markt, im Zirkus oder im Zoo. Die Münchner Illustratorin Susanne Straßer liest aus ihren bunten und humorvollen Bilderbüchern und stellt dabei auch ihr allerneuestes Werk „Das Märchen von der Prinzessin, die unbedingt in einem Märchen vorkommen wollte“ vor. Für einen vergnüglichen vorweihnachtlichen Geschichten-Nachmittag inklusive Bücher signieren ist gesorgt.

 

Freier Eintritt für Kinder

Ort: Museen im Colleg

 


Donnerstag, 09.12.2010 / 15 Uhr

Weihnachten im Bilderbuch I

Lesung mit der Kinderbuchautorin Antonie Schneider

 

Bücher von Antonie Schneider, 1954 in Mindelheim geboren, bilden seit vielen Jahren einen der Schwerpunkte der „Phantasie“. Mit mehr als 50 von ihr geschriebenen Kinderbüchern, die sich durch Lust an der Sprache, genaues Hinhören und feine Töne auszeichnen, ist sie eine bedeutende Vertreterin der deutschsprachigen Kinderliteratur. Das „Phantasie spezial“ im Heimatmuseum präsentiert Illustrationen (von Francesca Carabelli, Annegert Fuchshuber und Maja Dusikova) zu drei weihnachtlichen Bilderbüchern von Antonie Schneider. Begleitet von einer Flötistin lädt Antonie Schneider Kinder zur Begegnung mit ihren weihnachtlichen Geschichten ein…

 

Eintritt für Kinder 0,50 EUR,

Eintritt für Erwachsene 3,00 EUR

Ort: Heimatmuseum (Hauberstr. 2)

 


Donnerstag, 09.12.2010 / 19 Uhr

Wie es uns gefällt II: Märchenhaft. Sagenhaft. Fabelhaft.

 

Mehr als 500 Originalillustrationen aus über 40 Bilderbüchern von 37 international renommierten und vielfach ausgezeichneten Illustratorinnen und Illustratoren gibt es „Im Reich der Phantasie“ zu bestaunen. Die Begegnung mit ausgewählten Geschichten „hinter“ den Bildern ermöglicht die von Franz Epple und Jürgen Gerner konzipierte, allseits beliebte Mixtur aus Führung und Lesung „Wie es uns gefällt“.

Den Schwerpunkt dieses Abends unter dem Motto „Märchenhaft. Sagenhaft. Fabelhaft.“ bilden alte Textformen, die es auch mit Hilfe der ausgestellten Illustrationen neu zu entdecken gilt.

 

Für Mitglieder des Kunstvereins (Eintritt frei!) und Interessierte.

Eintritt: 3,00 EUR

Ort: Museen im Colleg

 


Mittwoch, 15.12.2010 / 15 – 16 Uhr

Vorlesestunde für Kinder

 

Für Kinder jeden Mittwoch um 15 Uhr eine stunde Phantasie, die Vorlesestunde zur Ausstellung. Allerlei Papas, Mamas, Omas, Opas, Onkel und Tanten, Mitarbeiter der Museen und Personen des gesellschaftlichen Lebens lesen vor: Wer wann was liest - das steht in der Mindelheimer Zeitung und im Internetinfoangebot zur Ausstellung.

 

Freier Eintritt für Kinder

Ort: Museen im Colleg (Hermelestraße 4)

 


Mittwoch, 15.12.2010 / 18 Uhr

Offene Führung

 

Fülle und Qualität der ausgestellten Arbeiten machen die „Phantasie“ zu einer in ihrer Art einzigartigen Ausstellung. Die offenen Führungen mit Sieglinde Merkle M.A. ermöglichen den vertieften Einblick in die Welt des anspruchsvollen Bilderbuchs.

 

Eintritt u. Führungsgebühr 5,00 EUR

Ort: Museen im Colleg (Hermelestraße 4)

 


Donnerstag, 16.12.2010 / 15 Uhr

Weihnachten im Bilderbuch II

Lesung mit der Kinderbuchautorin Antonie Schneider

 

Bücher von Antonie Schneider, 1954 in Mindelheim geboren, bilden seit vielen Jahren einen der Schwerpunkte der „Phantasie“. Mit mehr als 50 von ihr geschriebenen Kinderbüchern, die sich durch Lust an der Sprache, genaues Hinhören und feine Töne auszeichnen, ist sie eine bedeutende Vertreterin der deutschsprachigen Kinderliteratur. Das „Phantasie spezial“ im Heimatmuseum präsentiert Illustrationen (von Francesca Carabelli, Annegert Fuchshuber und Maja Dusikova) zu drei weihnachtlichen Bilderbüchern von Antonie Schneider. Begleitet von einer Flötistin lädt Antonie Schneider Kinder zur Begegnung mit ihren weihnachtlichen Geschichten ein…

 

Eintritt für Kinder 0,50 EUR,

Eintritt für Erwachsene 3,00 EUR

Ort: Museen im Colleg (Hermelestraße 4)

 


Mittwoch, 22.12.2010 / 15 – 16 Uhr

Vorlesestunde für Kinder

 

Für Kinder jeden Mittwoch um 15 Uhr eine stunde Phantasie, die Vorlesestunde zur Ausstellung. Allerlei Papas, Mamas, Omas, Opas, Onkel und Tanten, Mitarbeiter der Museen und Personen des gesellschaftlichen Lebens lesen vor: Wer wann was liest - das steht in der Mindelheimer Zeitung und im Internetinfoangebot zur Ausstellung.

 

Freier Eintritt für Kinder

Ort: Museen im Colleg

 


Donnerstag, 30.12.2010 / 18 Uhr

Offene Führung

 

Fülle und Qualität der ausgestellten Arbeiten machen die „Phantasie“ zu einer in ihrer Art einzigartigen Ausstellung. Die offenen Führungen mit Sieglinde Merkle M.A. ermöglichen den vertieften Einblick in die Welt des anspruchsvollen Bilderbuchs.

 

Eintritt u. Führungsgebühr 5,00 EUR

Ort: Museen im Colleg

 


Mittwoch, 05.01.2011 / 15 – 16 Uhr

Vorlesestunde für Kinder

 

Für Kinder jeden Mittwoch um 15 Uhr eine stunde Phantasie, die Vorlesestunde zur Ausstellung. Allerlei Papas, Mamas, Omas, Opas, Onkel und Tanten, Mitarbeiter der Museen und Personen des gesellschaftlichen Lebens lesen vor: Wer wann was liest - das steht in der Mindelheimer Zeitung und im Internetinfoangebot zur Ausstellung.

 

Freier Eintritt für Kinder

Ort: Museen im Colleg (Hermelestraße 4)

 


Sonntag, 09.01.2011 / 15 Uhr

Offene Führung

 

Fülle und Qualität der ausgestellten Arbeiten machen die „Phantasie“ zu einer in ihrer Art einzigartigen Ausstellung. Die offenen Führungen mit Sieglinde Merkle M.A. ermöglichen den vertieften Einblick in die Welt des anspruchsvollen Bilderbuchs.

 

Eintritt u. Führungsgebühr 5,00 EUR

Ort: Museen im Colleg

 


Dienstag, 11.01.2011 / 15 – 17 Uhr

Ein Nachmittag Phantasie: Für Lehrerinnen und Lehrer

 

Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten, die einen Ausstellungsbesuch mit Klassen oder Gruppen planen, erhalten Einblick in die Konzeption der Ausstellung. Nach einer kurzen Führung durch die Ausstellung werden die Lern- und Erfahrungschancen, die die Bilder und Bücher der Ausstellung bieten, gemeinsam erörtert  und mögliche Schwerpunkte aufgezeigt. Die Ausstellung ermöglicht Schülerinnen und Schülern unterschiedlicher Jahrgangsstufen wertvolle Einblicke. Sie ist zudem so konzipiert, dass unterschiedliche gestalterische Techniken sowie die verschiedenen Wege der Umsetzung des erzählenden Textes in die Bildsprache eingehend studiert werden können.

 

Eintritt frei.

Um telefonische Voranmeldung unter 0 82 61 – 69 64 wird gebeten.

Ort: Museen im Colleg

 


Mittwoch, 12.01.2011 / 15 – 16 Uhr

Vorlesestunde für Kinder

 

Für Kinder jeden Mittwoch um 15 Uhr eine stunde Phantasie, die Vorlesestunde zur Ausstellung. Allerlei Papas, Mamas, Omas, Opas, Onkel und Tanten, Mitarbeiter der Museen und Personen des gesellschaftlichen Lebens lesen vor: Wer wann was liest - das steht in der Mindelheimer Zeitung und im Internetinfoangebot zur Ausstellung.

 

Freier Eintritt für Kinder

Ort: Museen im Colleg

 


Mittwoch, 12.01.2011 / 19 Uhr

Eva-Maria Frieder liest Märchen

 

Märchen faszinieren – auch heute. So verwundert es nicht, dass Illustrationen aus Märchenbüchern einen der Schwerpunkte der Ausstellung darstellen. Eva-Maria Frieder, die Kulturredakteurin der Mindelheimer Zeitung, lädt zu einem märchenhaften Abend und entführt in die Märchenwalten der Brüder Grimm und von H. C. Andersen

 

Eintritt 3,00 EUR

Ort: Museen im Colleg

 


 Mittwoch, 19.01.2011 / 19 Uhr

Kamel bleibt Kamel – Äsops Bilderbogen

Lesung mit der Autorin Antonie Schneider

 

Was ist eine Fabel?, fragte der Fuchs.

Zieh dir mit Worten die Eselshaut an

und erklär so die Welt, sprach die Maus.

Als Esel verkleidet, als Wolf oder Hahn,

versteckt hinter Wörtern als Masken,

können wir alles sagen, jegliche Wahrheit und Narretei.

Auch du und ich, wir sind mit dabei.

 

Philosophie und Poesie in Tierverkleidung: Löwe und Maus, Schildkröte und Hase, Fuchs und Leopard, Gans, Delphin und Wolf... Sie alle zeigen uns unser wahres Ich - seit Jahrtausenden in unverminderter Eindringlichkeit.

Antonie Schneider, 1954 in Mindelheim geboren, liest vor den Illustrationen von Aljoscha Blau aus ihrem preisgekrönten Buch „Kamel bleibt Kamel“, in dem sie die „alten“ Fabelns Äsops zu neuem Leben erweckt.

Musikalisch umrahmt wird die Lesung durch das Ensemble Tastenzauber

 

Eintritt 3,00 EUR

Ort: Museen im Colleg

 


Donnerstag, 20.01.2011 / 19 Uhr

„Neues aus Tulipanien“

Der Berliner Tulipan Verlag stellt sich vor

 

Die Präsentation der Verlagsarbeit gehört seit vielen Jahren zum Konzept der „Phantasie“, um auch die Entstehungsbedingungen von illustrierten Büchern und Bilderbüchern zu thematisieren. Mit dem Berliner Tulipan Verlag stellt sich diesmal ein Verlagshaus vor, das ausgesprochen gute und ausgesprochen schöne Bücher macht.

 

Eintritt frei

Ort: Museen im Colleg

 


Mittwoch, 26.01.2011 / 15 – 16 Uhr

Vorlesestunde für Kinder

 

Für Kinder jeden Mittwoch um 15 Uhr eine stunde Phantasie, die Vorlesestunde zur Ausstellung. Allerlei Papas, Mamas, Omas, Opas, Onkel und Tanten, Mitarbeiter der Museen und Personen des gesellschaftlichen Lebens lesen vor: Wer wann was liest - das steht in der Mindelheimer Zeitung und im Internetinfoangebot zur Ausstellung.

 

Freier Eintritt für Kinder

Ort: Museen im Colleg 

 


Donnerstag, 27.01.2011 / 15 Uhr

Cowboy Klaus & "Es fährt ein Bus durchs ABC"

Lesung mit dem Autor und Illustrator Karsten Teich (Berlin)

 

Karsten Teich, geboren 1967 in Hannoversch Münden, studierte Kunst an der HdK in Kassel. Seit 2001 illustriert er Kinderbücher für verschiedene Verlage. Seine Figuren und Geschichten haben inzwischen viele Freunde gefunden. Er zeichnet, schreibt und lebt mit seiner Familie in Berlin. Im Rahmen dieser Lesung für Kinder ab etwa 6 Jahren liest Karten Teich aus dem von ihm illustrierten Buch „Mit dem Bus durch ABC“ und entführt in die witzige Abenteuerwelt des von ihm mit Eva Muszynski ins Leben gerufenen „Cowboy Klaus“.  Die Presse dazu: „Ein gefundenes Glück für alle Leseanfänger“ (Die Zeit), „Absoluter Kult“ (taz), „Eignet sich prima zu einem Start ins Leben als Bücherwurm (Hamburger Morgenpost).

 

Eintritt für Kinder 0,50 EUR,

Eintritt für Erwachsene 3,00 EUR

Ort: Museen im Colleg

 


Donnerstag, 27.01.11 / 19.30 Uhr

Künstlergespräch mit Karsten Teich

 

Der Autor und Illustrator Karsten Teich, der am Nachmittag mit Kindern „durchs ABC“ fuhr und von „Cowboy Klaus“ erzählte, stellt sich einem erwachsenen Publikum. Die Gelegenheit zum persönlichen Gespräch über Bilder und Bücher.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Kunstverein Mindelheim.

 

Ort:

Museen im Colleg

 


Freitag, 28.01.2011 /17 Uhr

Offene Führung

 

Fülle und Qualität der ausgestellten Arbeiten machen die „Phantasie“ zu einer in ihrer Art einzigartigen Ausstellung. Die offenen Führungen mit Sieglinde Merkle M.A. ermöglichen den vertieften Einblick in die Welt des anspruchsvollen Bilderbuchs.

 

Eintritt u. Führungsgebühr 5,00 EUR

Ort: Museen im Colleg 

 


Mittwoch, 02.02.2011 / 15 – 16 Uhr

Vorlesestunde für Kinder

 

Für Kinder jeden Mittwoch um 15 Uhr eine stunde Phantasie, die Vorlesestunde zur Ausstellung. Allerlei Papas, Mamas, Omas, Opas, Onkel und Tanten, Mitarbeiter der Museen und Personen des gesellschaftlichen Lebens lesen vor: Wer wann was liest - das steht in der Mindelheimer Zeitung und im Internetinfoangebot zur Ausstellung.

 

Freier Eintritt für Kinder

Ort: Museen im Colleg 

 


Mittwoch, 09.02.2011 / 15 – 16 Uhr

Vorlesestunde für Kinder

 

Für Kinder jeden Mittwoch um 15 Uhr eine stunde Phantasie, die Vorlesestunde zur Ausstellung. Allerlei Papas, Mamas, Omas, Opas, Onkel und Tanten, Mitarbeiter der Museen und Personen des gesellschaftlichen Lebens lesen vor: Wer wann was liest - das steht in der Mindelheimer Zeitung und im Internetinfoangebot zur Ausstellung.

 

Freier Eintritt für Kinder

Ort: Museen im Colleg 

 


Dienstag, 15.02.2011 / 19.30 Uhr

Wie es uns gefällt III: Struwwelpeter & Co

 

Mehr als 500 Originalillustrationen aus über 40 Bilderbüchern von 37 international renommierten und vielfach ausgezeichneten Illustratorinnen und Illustratoren gibt es „Im Reich der Phantasie“ zu bestaunen. Die Begegnung mit ausgewählten Geschichten „hinter“ den Bildern ermöglicht die von Franz Epple und Jürgen Gerner konzipierte, allseits beliebte Mixtur aus Führung und Lesung „Wie es uns gefällt“.

Den Schwerpunkt dieses heiteren Abends bilden der Struwwelpeter (neu interpretiert durch den Berliner Illustrator ATAK) und allerlei andere Kameraden, die in Bilderbüchern voller Humor ihr Unwesen treiben.

 

Eintritt 3,00 EUR

Ort: Museen im Colleg 

 


Mittwoch, 16.02.2011 / 15 – 16 Uhr

Vorlesestunde für Kinder

 

Für Kinder jeden Mittwoch um 15 Uhr eine stunde Phantasie, die Vorlesestunde zur Ausstellung. Allerlei Papas, Mamas, Omas, Opas, Onkel und Tanten, Mitarbeiter der Museen und Personen des gesellschaftlichen Lebens lesen vor: Wer wann was liest - das steht in der Mindelheimer Zeitung und im Internetinfoangebot zur Ausstellung.

 

Freier Eintritt für Kinder

Ort: Museen im Colleg

 


Donnerstag, 17.02.2011 / 17 Uhr

Offene Führung

 

Fülle und Qualität der ausgestellten Arbeiten machen die „Phantasie“ zu einer in ihrer Art einzigartigen Ausstellung. Die offenen Führungen mit Sieglinde Merkle M.A. ermöglichen den vertieften Einblick in die Welt des anspruchsvollen Bilderbuchs.

 

Eintritt u. Führungsgebühr 5,00 EUR

Ort: Museen im Colleg